Yoga für Menschen mit Behinderung

Yoga für Alle

Im WAHE Studio 

Zentralstrasse 37

8003 Zürich

Mittwochs von 16.00 – 17.30 Uhr

Sei eingeladen und lasse Dich

leiten von Deiner Neugier und

Vorfreude…

Anmeldung und Fragen gern

persönlich bei mir

Susanne Charanbir Kaur Haenselt

Email: info@susanne-haenselt.com

Fon: 078 700 87 20

 

Ein Angebot für
Menschen mit Bewegungseinschränkungen und Behinderungen, körperlichen Erkrankungen, RollstuhlfahrerInnen,
Yoga für Erwachsene, Jugendliche und Kinder
Yoga für Alle

 

Ich möchte eine neue Kundalini-Yoga-Klasse für Menschen mit Behinderung ins Leben rufen:

NEU! NEU! NEU!

Im WAHE Studio, immer mittwochs von 16.00 – 17.30 Uhr

 

Vor meinem inneren Auge sehe ich eine Yoga-Klasse für Alle, in der gesunde und verschieden eingeschränkte Menschen miteinander Yoga praktizieren. Erfahrungen aus anderen Orten zeigen, dass das möglich ist!

Nimm bitte zunächst persönlich Kontakt zu mir auf, so dass wir uns gegenseitig kennenlernen können. In einem zweiten Schritt kommt dann eine Schnupperstunde in der Gruppe.

Durch eigene körperliche Einschränkungen ist mir diese Aufgabe ans Herz gelegt worden.

Ich liebe das Kundalini-Yoga und möchte es aufgrund meiner inzwischen so vielfältig gesammelten positiven Erfahrungen auch Dir zuteilwerden lassen.

Es berührt mich diese Aufgabe anzunehmen, eine spirituelle Dimension darin zu erkennen, und im WAHE Studio einen geeigneten Ort gefunden zu haben.

Auf meinem bisherigen Lebensweg durfte ich an vielen Herausforderungen wachsen und mich zu der reifen Frau entwickeln, die ich heute bin. Das Kundalini-Yoga war mir dabei immer eine Hilfe mehr Vertrauen in mich und meine Fähigkeiten zu finden und mutig meinen Weg zu gehen.

Also, wenn Du schon einmal gedacht hast, ich würde auch so gern einmal Yoga ausprobieren, dann traue Dich und melde Dich bei mir…! Sei herzlich dazu eingeladen!

 

Yoga macht glücklich – egal in welcher Situation Du Dich gerade befindest
Yoga macht schön – egal welcher Mangel Dir vor Augen ist
Yoga entspannt – egal wie hochtourig Du Deinen Alltag vorher erlebt hast
Yoga bewegt – alles was sich danach sehnt
Yoga heilt – dort wo Du es zuzulassen vermagst
Yoga lässt Dich Dein wahres Sein spüren
Yoga erfüllt Dich mit Licht

 

Über mich

Ich bin 1964 in Hamburg geboren und Mutter von 3 Söhnen.

Im Hamburger Stadtteil Wilhelmsburg bin ich sehr innenstadtnah und dennoch ländlich (damals!) aufgewachsen. So konnte ich in wilder Bewegungsfreude in der Natur schwelgen und habe schon sehr früh die natürlichen Gesetzmäßigkeiten des Lebens kennen- und schätzen gelernt.

Ich bin der Sturm und bringe auch die Ruhe

Auch meine Freude am Einfachen und Schönen wie Düften, Tönen, Farben, Formen, Blumen und kleinen Tieren rührt aus dieser Zeit.

Ich liebe es mit (m)einem besonderen Sinn für Wörter und Sprache zu spielen, zu lesen und eigene kleine Texte zu verfassen.

Ich beobachte gern und liebe Geschichten aus dem Leben…

Frau der Sterne und Göttin des Urwaldes

Schon als 17jährige begann ich mit Yoga und es hat mich bis heute nicht mehr losgelassen. Seit 2006 bin ich Kundalini-Yoga-Lehrerin und unterrichte leidenschaftlich gern.
In den letzten Jahren habe ich auch mit geistig behinderten Kindern und Jugendlichen lebendige Erfahrungen gesammelt.
Yoga im Wald zu praktizieren war mir stets eine besondere persönliche Erfahrung, die ich gern auch mit anderen teile. Der direkte Kontakt mit den Naturwesen lässt eine tiefe Verbundenheit und das Erleben des EinsSeins zu, die mich immer wieder überwältigt und beglückt!

Entfaltetes Sein leuchtet

 

Die wichtigsten Stationen meines Lebens

In der festen Überzeugung, dass wir geführt sind lasse ich mich leiten und immer wieder neu inspirieren.
Besonders tiefgreifende transformierende Kräfte erlebte ich durch meine 3 Visionssuchen nach dem Modell der ‚school of lost borders‘ in den letzten 5 Jahren.


Ausbildungen

Ausbildung zur Visionssucheleitung und initiatorischen Naturarbeit (Haiko Nitschke/Ursula Seghezzi)

Ausbildung zur Lehrerin für Kundalini-Yoga Stufe I und II (Leadtrainer Satya Singh, Simran Kaur u.a.)

Weiterbildung in tiefenpsychologisch fundierter Psychotherapie und Transaktionsanalyse (Dr. Johann Schneider)

Studium der Sozialarbeit/Sozialpädagogik mit dem Schwerpunkt: Leben mit Behinderung

Ausbildung zur staatlich geprüften Altenpflegerin

 

Fortbildungen

‚Geistiges Heilen‘ nach der Schule der Geistheilung von Horst Krohne (Claudia Richter)

Yoga für Menschen mit körperlicher Behinderung/YogalehrerInnenfortbildung (Antje Kuwert)

Hormonyoga 1. Modul (Anand Martina Seitz)

Kinaesthetics Grundkurs

Intensivfortbildung Entspannung und Yoga für Kinder (Borniko Predöhl)

Impressum